Samstag, 20. Oktober 2018

Feuerwehr St. Goarshausen übt Gefahrstoffeinsatz

Für die Feuerwehr St. Goarshausen, welche unter anderem eine Teileinheit des Gefahrstoffzuges des Rhein-Lahn-Kreises stellt, stand am 5. Oktober eine Gefahrstoffübung auf dem Programm. Die Übungslage gab vor, dass in einem fiktiv angenommen Unternehmen aus einer defekten Rohrleitung eine ätzende und giftige Flüssigkeit austrat.

Nachdem die Einsatzleitung die Lage erkundet und beurteilt hatte war klar, dass aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht von einer schädigenden Außenwirkung auszugehen war, jedoch musste der Gefahrstoffaustritt zeitnah gestoppt werden. Gleichzeitig mit dem Ausrüsten zweier Trupps mit Chemikalienvollschutzanzügen (CSA) wurden eine Löschwasserversorgung, eine Einsatzstellenbeleuchtung sowie ein Dekontaminationsplatz aufgebaut.

Weiterlesen

Neues Hilfeleistungslöschboot

2018 07 29 Pamina1 1Neues Hilfeleistungslöschboot der Feuerwehr Karlsruhe zu Gast an der Loreley

Im Vorfeld der für Ende des Jahres geplanten Auslieferung des neuen Hilfeleistungslöschbootes (HLB) für die Feuerwehr St. Goarshausen bekamen die Kameraden am vergangenen Wochenende die Möglichkeit, das typgleiche HLB der Feuerwehr Karlsruhe im Loreleyhafen in Augenschein zu nehmen. Vor der praktischen Erprobung wurden die Schiffsführer von den Karlsruher Kameraden anhand einer ausführlichen Präsentation in die technischen Details eingewiesen. Anschließend konnten die Schiffsführer der Feuerwehren St. Goarshausen, Bingen und Remagen dann entsprechende Probefahrten durchführen, um einen ersten Eindruck von den beachtlichen Fahr- und Manövriereigenschaften des neuen Bootes zu erlangen. 

Vertreter aus dem Innenministerium, für die Ausbildung und technische Betreuung zuständige Mitarbeiter der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule, der erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Hans-Josef Kring, die Wehrleitung sowie der persönliche Referent des Innenministers, Mike Weiland, nahmen ebenfalls die Möglichkeit wahr sich entsprechend zu informieren.

Der Samstagabend stand ganz im Fokus eines ausführlichen Erfahrungsaustauschs zwischen den Kameraden von der Loreley und Karlsruhe, bevor letztere am Sonntagmorgen die 195 Rheinkilometer lange Heimreise antraten. 

Ein herzliches Dankeschön an die Schiffsführer der Feuerwehr Karlsruhe für das interessante Wochenende. 

Aktive Wehr und Alterskameraden trafen sich zur Übung

IMG 3063 bearbeitetNachdem sich vor einigen Monaten eine Altersabteilung in der Feuerwehr Sankt Goarshausen gegründet hat, fand im Rahmen des Übungsabends am 20. April 2018 ein gegenseitiges Kennenlernen der ehemaligen sowie der aktiven Wehrleute statt.
 
Den Alterskameraden wurden an mehreren Stationen dargestellt, wie die aktuelle Abarbeitung von Einsatz-Szenarien erfolgt. In einem Bereich wurde der Einsatz bei Wohnhausbränden bzw. der Einsatz unter Atenschutz im Innenangriff vorgestellt.

Weiterlesen

Förderverein hat neuen Vorstand

fvlogotable50Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 04.07.2017 wurde der Vorstand des Fördervereins der Freiwiligen Feuerwehr St. Goarshausen e. V. neu gewählt. 

Michael Zöller wurden zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt, da der bsiherige Amtsinhaber Hans-Peter Korffmann nicht mehr zur Wiederwahl stand. An dieser Stelle möchten wir uns bei Hans-Peter Korffmann für seine langjährige Tätigkeit noch einmal recht herzlich bedanken.

Weiterlesen

Erstes Feuerwehrfest auf dem Loreleyplatz hat alle Erwartungen übertroffen

Es war schon ein Experiment, auf das sich der Vorstand des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Goarshausen eingelassen hat. Nachdem der Förderverein der Wache Nord aufgelöst wurde und die Feuerwehr Sankt Goarshausen jetzt nur noch aus einem gemeinsamen Förderverein besteht, reifte beim Vorstand die Idee, „alte Zöpfe abzuschneiden“ und eine Neuausrichtung der bisherigen Feuerwehrfeste anzugehen.

Was eignete sich hierzu mehr, als ein Feuerwehrfest am traditionellen Termin der Wache Nord, auf neuem Gelände am Rhein in Sankt Goarshausen durchzuführen. Über Monate liefen die Planungen für das Event, um ein ansehnliches Fest auf die Beine zu stellen. Das Ergebnis konnte sich dann sehen lassen: Ein voller Festplatz über zwei Tage.

Weiterlesen

Kontaktdaten

Freiwillige Feuerwehr

Sankt Goarshausen

Dolkstr. 3

56346 Sankt Goarshausen

 

Impressum / Kontakt

Datenschutzerklärung

 

Besucherzähler

Heute 54

Gestern 403

Woche 1825

Monat 3582

Insgesamt 413404

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online