Freitag, 26. April 2019

Feuerwehrfest

2019 Feuerwehrfest

  • Startseite
 

eiko_icon W3 - Havarie

Techn. Hilfe > Motoryacht
Hilfeleistung
Zugriffe 609
Einsatzort Details

Rheinkilometer 552
Datum 12.04.2019
Alarmierungszeit 13:55 Uhr
Einsatzende 21:55 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
alarmierte Kräfte VG Loreley

Feuerwehr Sankt Goarshausen
FEZ-Personal St. Goarshausen
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Die Feuerwehr Oberwesel forderte die Feuerwehr Sankt Goarshausen zur Unterstützung bei einem havarierten Sportboot bei Rheinkilometer 552 an.

    Auszug aus dem Einsatzbericht der Feuerwehr Oberwesel:

    "Zur Einsatzmeldung “Schiffshavarie ohne Menschenrettung” wurden die rheinanliegenden Feuerwehren der Verbandsgemeinde an den Geißenrücken bei Rheinkilometer 552 alarmiert. Bei Eintreffen des RTB2 der Feuerwehr Oberwesel zeigte sich folgendes Bild: 

    Eine Motoryacht erlitt einen Maschinenausfall und wurde somit manövrierunfähig. Im Zuge dessen trieb der Havarist stromabwärts und kollidierte in der Strommitte mit dem Geißenrücken. Durch die eintreffenden Kräfte wurde kein Wassereintritt festgestellt, alle an Bord befindlichen Personen waren unverletzt."

    Die Yacht wurde von einem Vorspannunternehmen aus dem Gefahrenbereich gezogen und anschließend durch den Wasserbau in den Rheinfelshafen gebracht.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Weitere Beiträge von und über die Feuerwehr Sankt Goarshausen finden Sie unter >> Aktuelles <<

    Sicherheitszertifikat

    Sicherheit auch im Internet:

    Homepage-Sicherheit

     

    Kontaktdaten

    Freiwillige Feuerwehr

    Sankt Goarshausen

    Dolkstr. 3

    56346 Sankt Goarshausen

     

    Impressum / Kontakt

    Datenschutzerklärung

     

    Besucherzähler

    Heute 7

    Gestern 94

    Woche 467

    Monat 2810

    Insgesamt 432453

    Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online